- Ich bin Baumpfleger -

Gleichermaßen fasziniert vom Arbeitsobjekt Baum und der dafür angewandten Seilklettertechnik, begann ich nach abgeschlossenem Studium in Politik/Philosophie (B.A.), im September 2009 meine Tätigkeit als ausgebildeter Baumpfleger. Dank der Anleitung erfahrener KollegInnen schloß ich zusätzlich im Februar 2012 den Lehrgang zum European Tree Worker (ETW) ab.

- Ich bin baumschonend -

Um in die Baumkrone zu gelangen und sich dynamisch, sowie baumschonend in Bäumen jeder Höhe bewegen zu können, ist die Seilklettertechnik (SKT) das ideale Mittel. An Standorten, die für Hubarbeitsbühnen unzugänglichen sind, kann flexibel und sicher agiert und das Baumumfeld geschont werden. Vertrauen in das verwendete Material, Bewusstsein über das eigene Können und baumbiologisches Grundwissen sind die Basis für mein sicheres und effizientes Arbeiten.

- Ich habe Prinzipien -

Der respektvolle Umgang mit Bäumen ist entscheidend für meine Arbeit. Jede Beratung und Maßnahme hat den Erhalt vitaler Bäume zum Ziel. Höchstmögliche Effizienz und Sicherheit sind Kern meiner Praxis.

Die Vorgaben der Berufsgenossenschaft Garten- und Landschaftsbau und des Baumpflegefachverbandes (VSG 4.2. und ZTV Baumpflege) stellen die Grundlage meiner Arbeiten dar.

- Ich biete an... -

... gerne bei Ihnen kostenfrei vorbeizukommen, um ein unverbindliches Angebot für Sie zu erstellen. Generell stehe ich für folgende Leistungen zur Verfügung:

  • Baumkontrolle
  • Einbau von Kronensicherungen
  • Herstellung von Lichtraumprofilen
  • Kronenpflege
  • Fachgerechte Einkürzungen
  • Fällungen in allen Schwierigkeitsbereichen

- Ich freue mich auf Ihren Baum -

Bei Fragen und Wünschen setzen Sie sich mit mir in Verbindung